Über uns

Unsere zukünftigen Filmprogramme und Filmreihen richten sich nach folgenden Schwerpunkten:

  • Retrospektiven zu wenig bekannten oder vergessenen Regisseuren
  • Deutsche und internationale Experimental- und Undergroundszene
  • Präsentation von internationalen Filmarchiven
  • Politisches, erotisches und länderspezifisches Kino

Die jeweiligen Vorstellungen sollen in Anwesenheit der FilmemacherInnen und/oder ausgewählter Experten stattfinden.

 

Die Gründungsmitglieder des Filmkollektiv Frankfurt sind:

Felix Fischl, geb. 1984, ist als freier Mitarbeiter für das Deutsche Filminstitut – DIF e.V. und als Programmgestalter für das kommunale Kino Filmforum Höchst tätig. Parallel schreibt er an seiner Doktorarbeit über das Amerikabild in westdeutschen Filmkritiken nach 1945 (Ludwig-Maximilians-Universität München).

Svetlana Svyatskaya, geb.1984, ist freie Mitarbeiterin für Ausstellungen am Deutschen Filmmuseum Frankfurt. Derzeit promoviert sie an der Goethe-Universität Frankfurt über die filmische Medienreflexion im Werk von Rainer Werner Fassbinder.

Gary Vanisian, geb. 1987, ist Autor und Filmemacher. Er hat bislang zwei Publikationen für das Filmkollektiv Frankfurt verantwortet, eine über den slowenischen Regisseur Karpo Godina (“On the Cinema of Karpo Godina or A Book in 71 383 Words”) und zum ungarischen Filmemacher Miklós Jancsó (“Liberty of Cinema – The International (Co-)Productions of Miklós Jancsó”). Er studierte Rechtswissenschaft und Kunstgeschichte in Frankfurt am Main.

Louise Burkart (Mitglied bis Januar 2017), geb. 1988, studiert Filmwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Freie Mitarbeiterin bei zahlreichen Festivals der Rhein-Main-Region und bei der Kinothek Asta Nielsen; sie sammelte Erfahrungen als Programmgestalterin wie auch als analoge und digitale Vorführerin. Als Kuratorin konnte sie ihre Fähigkeiten schon in verschiedenen Reihen unter Beweis stellen, u.a. einer Werkschau zu Leos Carax und polnischen Dokumentarfilmen der 1950er Jahre.

IMG_2280_neu
von links nach rechts: gv,lb,ff,ss