CAMBIO DE SEXO (1977)

Change of Sex 

Spanien 1977. R: Vicente Aranda. D: Victoria Abril, Lou Castel, Fernando Sancho. 108 Min. 35mm. OmeU 

Einführung: Eva Lenhardt

demnächst im Kino des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Der junge José Maria wird von seinen Mitschülern aufgrund seiner sanften Züge und vermeintlich unmännlichen Art gehänselt und als Störenfried von der Schule suspendiert. Sein machistischer Vater wendet nun eigene Methoden zur Erziehung von Männlichkeit in seinem Sohn an. Der Versuch, José Maria in einem Bordell in Barcelona “zum Mann” zu machen, misslingt. Inspiriert vom Auftritt von Transfrau Bibi flieht der 17-Jährige stattdessen in die katalanische Großstadt. Dort beginnt er langsam ein neues Leben als Maria José. Wie in vielen anderen Filmen jener Zeit wurde auch hier die Geschlechtsumwandlung als eine Metapher gesellschaftlicher Transformation gelesen. Victoria Abril spielte in CAMBIO DE SEXO ihre erste Hauptrolle, für die transsexuelle Bibi Andersen war dies ihr Leinwanddebüt.

zurück zum Programm