PEPI, LUCI, BOM Y OTRAS CHICAS DEL MONTÒN (1981)

Pepi, Luci, Bom and the Other Girls
Spanien 1980. R: Pedro Almodóvar.D: Carmen Maura, Eva Siva, Olvido Gara. 82 Min. 35mm. OmeU Spanien 1980, Regie: Pedro Almodóvar, 35mm, OmeU, 82‘

demnächst im Kino des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Die moderne, selbstbewusste Pepi pflanzt Cannabis-Pflanzen auf ihrem Balkon an und wird von einem Polizisten, dem ihr Privatgarten missfällt, vergewaltigt. Seine masochistische Frau Luci wünschte sich, ihr Mann hätte es ihr angetan. Sie freundet sich mit Pepi an und flüchtet sich in eine lesbische Beziehung mit der Sängerin Bom in die Madrider Underground-Szene. Der erste erhaltene Langfilm von Pedro Almodóvar gehört zu den Kernwerken der Kulturbewegung Movida Madrileña. Ihre Protagonisten wie auch reale Treff- und Wohnorte wurden in dieser amüsanten Low-Budget-Produktion mit Kultstatus verewigt. Der Film wurde zum Sprungbrett für Pedro Almodóvar.

zurück zum Programm